Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Kreisverkehr an der K 18 in Sassenberg wird ausgebessert / Sperrung ab 25. April 18.04.2019  | Kreis Warendorf

Der zentrale Kreisverkehr in Sassenberg im Zuge der Kreisstraße 18 (Von-Galen-Straße/ Drostenstraße) muss wegen Bauarbeiten ab Donnerstag (25. April) bis einschließlich Samstag (27. April) voll gesperrt werden. Schäden im Bereich der Pflasterung des Innenkreises werden beseitigt. Betroffen sind insbesondere die Straßen Klingenhagen, von-Galen-Straße und Drostenstraße.  [ausführlich]


Erster Azubi-Info-Treff im Kreishaus / Informationen für Azubis von morgen 18.04.2019  | Kreis Warendorf

Die Kreisverwaltung Warendorf ist mit über 1300 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Kreisgebiet und bildet zur Zeit mehr als 70 junge Menschen in zwölf Berufen aus. Auch für das Jahr 2020 bietet sie wieder vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten an. Einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsberufe bietet der erste „Azubi-Info-Treff“ am 9. Mai, zu dem alle Interessierten ins Kreishaus eingeladen sind. In der Zeit von 16 Uhr bis 19 Uhr stehen im Kreisfoyer nicht nur Personalverantwortliche, sondern auch derzeitige Auszubildende für Fragen und Informationen rund um die Ausbildungsberufe zur Verfügung.  [ausführlich]


Museumsnacht im Museum Abtei Liesborn am 27. April 2019 18.04.2019  | Kreis Warendorf

Zu einer Museumsnacht am 27. April lädt das Museum Abtei Liesborn alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei. In der Zeit von 20 Uhr bis 24 Uhr bieten Ambiente und Programm den idealen Rahmen für einen geselligen Abend mit Freunden und Bekannten.  [ausführlich]


Münsterland-Kreise wehren sich gegen Kürzungen bei Erstattungen für Flüchtlingskosten 17.04.2019  | Kreis Warendorf

Nach den Plänen des Bundesfinanzministers drohen der kommunalen Ebene ab 2019 erhebliche Kürzungen bei der Erstattung von Flüchtlingskosten. Wenn z.B. die fünf Jobcenter im Münsterland ab 2020 die Kosten der Unterkunft alleine oder zu einem großen Teil übernehmen müssten, wäre allein dieser Einschnitt mit massiven Auswirkungen auf die kommunalen Haushalte verbunden. Hinzu kommen weitere Erstattungen wie die Integrationspauschale des Bundes, die gestrichen werden sollen. Als Sprecher der Münsterland-Landräte warnte Dr. Olaf Gericke (Kreis Warendorf) bei einer Pressekonferenz vor diesen Kürzungen. Er setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass der Bund seiner Verantwortung gerecht wird.  [ausführlich]


Neue Chancen für über 300 Langzeitarbeitslose im Kreis 17.04.2019  | Kreis Warendorf

Durch einen Schicksalsschlag in der Familie in eine tiefe Krise gestürzt. Den Boden unter den Füßen verloren und nie wieder richtig auf die Beine gekommen. Den Glauben an eine Zukunft, die Hoffnung auf Arbeit ad acta gelegt. Unzählige Versuche sind gescheitert: So oder so ähnlich sehen viele Biografien von Leistungsberechtigten im Jobcenter aus, die schon sehr lange arbeitslos sind. Sie sollen jetzt eine neue Chance bekommen. Durch hohe Arbeitgeberzuschüsse sollen Arbeitsplätze für die Menschen geschaffen werden, die bereits seit mehreren Jahren SGB II-Leistungen beziehen. Die Arbeitsplätze können gleichermaßen in der freien Wirtschaft, bei Kommunen oder Wohlfahrtsverbänden eingerichtet werden.  [ausführlich]


Kindertheater, Lesungen und Spiele am 1. Mai 15.04.2019  | Kreis Warendorf

Auch in diesem Jahr bietet das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg am 1. Mai einen Aktionstag für Familien, Kurzausflügler und Radtouristen mit spannenden Angeboten und Aktionen für Kinder. Das Mitmachtheater der Burgbühne Stromberg hat diesmal Szenen aus „Igraine Ohnefurcht“ von Cornelia Funke im Programm. Literaturmuseum und KulturCafé öffnen am 1. Mai um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606