Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Wilhelm Vagedes seit 25 Jahren beim Kreis Warendorf

Wilhelm Vagedes (Mitte) nahm von Dezernent Dr. Stefan Funke die Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum entgegen. Für den Personalrat gratulierte die stellvertretende Vorsitzende Manuela Kalthoff. – (Foto: Kreis Warendorf).

Auf 25 Dienstjahre beim Kreis Warendorf blickt Wilhelm Vagedes zurück. Dezernent Dr. Stefan Funke gratulierte dem langjährigen Mitarbeiter zum Jubiläum und dankte ihm für die geleisteten Dienste – verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.


Wilhelm Vagedes ist Leiter des Amtes für Informationstechnik und Statistik des Kreises. Der Drensteinfurter hatte 1983 zunächst eine handwerkliche Ausbildung absolviert und war anschließend fast fünf Jahre als Gas- und Wasserinstallateur tätig. Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife studierte er in Münster Versorgungstechnik mit der Fachrichtung Kommunal- und Umwelttechnik. Im Mai 1992 begann er beim Kreis Warendorf und war dort zuerst im Amt für Umweltschutz für Altlasten und Abwasser zuständig.


Mitte 2000 wechselte Wilhelm Vagedes ins Haupt- und Personalamt, wo er im schnell wachsenden Sachgebiet Technik und Information eingesetzt wurde. Für diese Aufgabe richtete der Kreis 2002 ein eigenes Amt ein. Dort wurde Wilhelm Vagedes stellvertretender Amtsleiter und Leiter der Sachgebiets IT-Organisation. Seit Mai 2011 leitet er das Amt für Informationstechnik und Statistik.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich