Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

„Ehemalige“ des Kreises besuchten RELiGIO in Telgte

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises Warendorf begrüßte Landrat Dr. Olaf Gericke im Museum RELiGIO in Telgte zum Seniorentreffen. – (Foto: Kreis Warendorf)

Etwa 80 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises Warendorf nahmen am diesjährigen Seniorentreffen teil. Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßte die große Gruppe im RELiGIO - Westfälisches Museum für religiöse Kultur  Der Leiter der Kreisverwaltung informierte die „Ehemaligen“ im Museumsgarten zum Auftakt über aktuelle Entwicklungen bei der Kreisverwaltung.  


Anschließend standen Museums-Führungen in kleineren Gruppen auf dem Programm – unter anderem durch die aktuelle Sonderausstellung „Gott³ – Juden, Christen und Muslime in ihrer Begegnung von Luther bis heute“. Nach dem Museumsbesuch ging es in eine nahe gelegene Gaststätte, wo Kaffee und Kuchen warteten. In gemütlichen Runden klang der Nachmittag aus. Einige „Ehemalige“ sind seit langer Zeit Stammgäste bei den Seniorentreffen der Kreisverwaltung – allen voran der älteste ehemalige Mitarbeiter in der Runde  mit seinen 93 Jahren. Zu den jungen „Senioren“, die in diesem Jahr erstmals teilnehmen durften, gehörte u.a. der langjährige Umwelt- und Planungsdezernent Friedrich Gnerlich, der im Sommer 2016 in den Ruhestand verabschiedet worden war.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich