Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Junge Talente spielen klassische Musik / Vorbereitung auf den Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ / Preisträgerkonzert am 19. Februar in Ahlen

Auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ bereiten sich Schülerinnen und Schüler der Musikschule Beckum-Warendorf derzeit vor. Bei mehreren öffentlichen Vorspielen zeigten sie ihr Können.

Zur Vorbereitung auf den diesjährigen Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ veranstaltete die Musikschule Beckum-Warendorf gleich mehrere musikalische Vorspiele. Insgesamt 47 Schülerinnen und Schüler präsentierten am Wochenende (21./22. Januar) teils solistisch, teils in verschiedenen Ensembles ihr gesamtes Wettbewerbsprogramm. Die Zuhörer zeigten sich dabei vom überdurchschnittlichen Können der jungen Musiker begeistert.

 

Seit vielen Wochen haben die Musiker die anspruchsvollen Kompositionen mit Disziplin, großem Fleiß und der Unterstützung ihrer Lehrer vorbereitet. Vom 3. bis zum 5. Februar werden sie diese dann den verschiedenen Fachjurys vortragen. „Jugend musiziert“ ist der bedeutendste Nachwuchswettbewerb für klassische Musik in Deutschland, an dem jährlich mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche teilnehmen.


Eine Erfolgskomponente für die Förderung der jungen Musiker ist für Musikschulleiter Holger Blüder auch die finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse Münsterland Ost. „Mit ihrem Stipendium zur Begabtenförderung finanziert die Sparkasse fünf Ensembles jeweils eine zusätzliche Unterrichtsstunde pro Woche“, so Blüder. „Durch dieses Engagement wird der musikalische Erfolg der Kinder sogar hörbar.“ Auch Thomas Frank, Geschäftsbereichsleiter der Sparkasse, zeigte sich vom Können der jungen Teilnehmer begeistert. „Als Zuhörer spürt man die leichte Anspannung, aber auch die große Freude der Kinder“, so Frank. „Neben den Bereichen Soziales und Sport sind auch Kultur und Bildung wichtige Bestandteile unseres Engagements für die Menschen im Kreis Warendorf.“


Am Sonntag, 19. Februar, beginnt um 11 Uhr im Saal des Hauses Sandgathe in Ahlen, Südstraße 4, das regionale Preisträgerkonzert von „Jugend musiziert“. In diesem Rahmen werden ausgewählte Musikstücke präsentiert und die erfolgreichen Teilnehmer des Regionalwettbewerbes mit Urkunden geehrt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu diesem Konzert eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich