Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet

Der Kreis Warendorf legt im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention seit einigen Jahren einen Schwerpunkt auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Hierzu werden Projekte, Informationsveranstaltungen und Fachtagungen im vorschulischen und schulischen Bereich realisiert.

 

Aktuell wurde nun ein Bericht über die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet erstellt. Vorrangig werden ausgewählte Ergebnisse der Einschulungsuntersuchung aus dem Jahr 2012 dargestellt. Darüber hinaus enthält der Bericht weitere ausgewählte Daten.

 

Es zeigt sich, dass zum Beispiel die Impfraten für die im Kindesalter empfohlenen Standardimpfungen in dem Einschulungsjahr auf einem hohen Niveau lagen. Der Kreis Warendorf lag mit der Masernimpfrate im Jahr 2011 mit rund 96% über dem Landesdurchschnitt NRW von 94%.