Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

„Wiedervorlage“: Neues aus dem Kreisarchiv

Zum Auftakt der kleinen Reihe "Wiedervorlage" zeigt das Kreisarchiv Fotos und andere historische Dokumente aus dem Bestand „Amt Freckenhorst C“.
Auch in der Stiftsstadt gab es in den 30er Jahren zahlreiche Veranstaltungen der Nationalsozialisten und ihrer Verbände.
Mit diesem Schreiben wurde ein SA-Aufmarsch im Februar 1933 genehmigt.

Das Kreisarchiv möchte Sie mit historischen Dokumenten aus seinen Beständen bekannt machen. Anlass dafür kann ein historisch wichtiger Gedenktag sein – oder auch, dass den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Archiv ein besonders schönes oder interessantes Original begegnet oder im Archiv neue Unterlagen zur Benutzung bereit stehen.

 

Unter dem Titel „Wiedervorlage“ möchten wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Unbekanntes, Merkwürdiges, Schönes oder Nachdenkliches aus unseren Beständen vorstellen. Damit öffnen wir Ihnen ein Fenster, durch das Sie einen kleinen Einblick in die reichen Bestände des Endarchivs gewinnen können.

 

Zu sehen sind die Ausstellungen mit Originalen aus dem Kreisarchiv in der Vitrine im Foyer des Kreishauses und im Flur vor dem Lesesaal des Kreisarchivs.

 

Falls wir Ihr besonderes Interesse geweckt haben, zeigen wir Ihnen gerne mehr in unseren Räumen. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

 

In der aktuellen „Wiedervorlage“ präsentieren wir Ihnen Dokumente aus dem Bestand „Amt Freckenhorst C“, der gerade neu verzeichnet wurde.

Sämtliche Findbücher des Amtes Freckenhorst sind sowohl im Lesesaal des Kreisarchivs als auch online unter www.archive.nrw.de einsehbar.