Sie sind hier: Startseite / Service / Presseinformationen

Pressearchiv

Ältere Presseinformationen finden Sie [hier].

Links

 

Ahlener Zeitung

 

Die Glocke

 

Münstersche Zeitung

 

Westfälischer Anzeiger

 

Westfälische Nachrichten

 

Radio WAF

 

WDR Studio Münster

 

Stationäre Pflegeeinrichtungen

Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich und unerwartet ein. Vor allem Angehörige stehen dann vor vielen Fragen. Welche Angebote gibt es, um einen möglichst langen Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen? Wie kann die Pflege finanziert werden? Wie geht es weiter, wenn ein Verbleib in der eigenen Wohnung gefährdet ist? Ausführliche Informationen rund um das Thema Pflege finden Sie hier. [ausführlich]

Servicezusagen

Mit dem Ziel, noch wirtschafts- freundlicher zu agieren, haben die Städte und Gemeinden und der Kreis die folgenden Servicezusagen für alle Unternehmen formuliert, die sich mit ihren vielschichtigen Belangen an die Verwaltungen wenden.[ausführlich]

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

01.10.2014  | Kreis Warendorf
Mit einem zusätzlichen Baustein möchte der Kreis Warendorf die Berufsorientierung für Jugendliche verbessern. Nachdem er beim Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" seit 2013 zu den ersten 22 teilnehmenden Kommunen gehört, ist ein weiteres Element hinzugekommen. Mit dem Pilotprojekt "Potenzialanalysen für neunte Klassen" erhalten Jugendliche konkrete Hinweise für ihre Berufswahl. Finanziert wird es von der Sparkasse Münsterland Ost. Bereits knapp 300 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum Warendorf sowie der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen haben im zurückliegenden Halbjahr daran teilgenommen. Jetzt wurden die ersten Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes vorgestellt.  [ausführlich]
01.10.2014  | Kreis Warendorf
Mit einem zusätzlichen Baustein möchte der Kreis Warendorf die Berufsorientierung für Jugendliche verbessern. Nachdem er beim Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" seit 2013 zu den ersten 22 teilnehmenden Kommunen gehört, ist ein weiteres Element hinzugekommen. Mit dem Pilotprojekt "Potenzialanalysen für neunte Klassen" erhalten Jugendliche konkrete Hinweise für ihre Berufswahl. Finanziert wird es von der Sparkasse Münsterland Ost. Bereits knapp 300 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum Warendorf sowie der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen haben im zurückliegenden Halbjahr daran teilgenommen. Jetzt wurden die ersten Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes vorgestellt.  [ausführlich]
01.10.2014  | Kreis Warendorf
Mit einem zusätzlichen Baustein möchte der Kreis Warendorf die Berufsorientierung für Jugendliche verbessern. Nachdem er beim Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" seit 2013 zu den ersten 22 teilnehmenden Kommunen gehört, ist ein weiteres Element hinzugekommen. Mit dem Pilotprojekt "Potenzialanalysen für neunte Klassen" erhalten Jugendliche konkrete Hinweise für ihre Berufswahl. Finanziert wird es von der Sparkasse Münsterland Ost. Bereits knapp 300 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum Warendorf sowie der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen haben im zurückliegenden Halbjahr daran teilgenommen. Jetzt wurden die ersten Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes vorgestellt.  [ausführlich]
30.09.2014  | Kreis Warendorf
"Steaks wachsen nicht an Bäumen und Getreide muss auch irgendwoher kommen", mahnte Landrat Dr. Olaf Gericke bei der Übernahme der diesjährigen Erntekrone zu entsprechender Wertschätzung unserer Lebensmittel: Es sei keineswegs selbstverständlich, dass Nahrungsmittel immer und überall zur Verfügung stünden.  [ausführlich]
29.09.2014  | Kreis Warendorf
Als wichtige Partner in der Integrationsarbeit sehen sich das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Warendorf und die Migrantenorganisationen. Das wurde bei einem Gespräch im Kreishaus deutlich, zu dem das Integrationszentrum eingeladen hatte, um die Zusammenarbeit mit den Vereinen weiter auszubauen. Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen aus Ahlen, Beckum, Beelen und Ostbevern waren dazu ins Kreishaus gekommen. Einige Vereine, die aus Termingründen nicht teilnehmen konnten, teilten für sie wichtige Themen im Vorfeld der Veranstaltung telefonisch mit.  [ausführlich]
29.09.2014  | Kreis Warendorf
Der Kreis Warendorf hat Wolfgang Matejek in den Ruhestand verabschiedet. Landrat Dr. Olaf Gericke überreichte ihm im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Verabschiedungsurkunde. Er bedankte sich bei dem Mitarbeiter für die geleisteten Dienste und wünschte ihm für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.  [ausführlich]
[<<] [<] Zeige Seite 1 von 34 Seiten [>] [>>]