Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Schüler gehen neue Wege der Berufsorientierung 05.03.2015  | Kreis Warendorf

- Pilotprojekt Potenzialanalyse: Positive Halbzeitbilanz - Berufsorientierung auf besondere Art erleben zurzeit Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen – sie schlüpfen in ganz neue Rollen: Sie entwickeln im Rahmen einer Zukunftsmesse innovative Produkte, wie beispielsweise einen Universalreiniger, einen Gedankenübertragungshelm oder andere Geschäftsideen und überlegen, wie sich ihre Produkte verkaufen lassen. Als Unternehmer lernen die Jugendlichen ihre eigene Kreativität, Stärken und Neigungen kennen – und erfahren dabei viel über sich und ihre beruflichen Interessen. Diese Ideenwerkstatt ist Teil des Pilotprojektes Potenzialanalysen, das an der Fritz-Winter-Gesamtschule und am Gymnasium Laurentianum Warendorf eine vertiefende Berufsorientierung im 9. und 10. Schuljahr ermöglicht.  [ausführlich]


Jobcenter in Warendorf richtet Informationsbüro ein 05.03.2015  | Kreis Warendorf

In der Jobcenter-Anlaufstelle in Warendorf, Südstraße 10 a, wird das Serviceangebot verbessert. Ab sofort steht im Eingangsbereich in Zimmer 40 ein zentrales Informationsbüro zur Verfügung. Dort erhalten Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung Anträge, Termine und Informationen rund um den Leistungsbezug. Das Informationsbüro ist während der gesamten Öffnungszeit des Jobcenters – montags, mittwochs und donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr – geöffnet.  [ausführlich]


„So gut stehen die Sterne“ 04.03.2015  | Kreis Warendorf

Die Neuentdeckung eines alten Bekannten, so könnte man die kommende Ausstellung im Gartenhaus des Museums für Westfälische Literatur auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde umschreiben. Denn die Werkschau „So gut stehen die Sterne“ widmet sich dem literarischen Werk des Autors Heinrich Ost, der in seiner westfälischen Heimat nie so ganz in Vergessenheit geraten ist. Zur Eröffnung liest der gebürtige Oelder am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr ausgewählte Texte aus seinem Werk.  [ausführlich]


„Jeder neue Staatsbürger ist ein Gewinn“ 03.03.2015  | Kreis Warendorf

Zum achten Mal konnte Landrat Dr. Olaf Gericke am Dienstag (3. März) zahlreiche Gäste zur jährlichen Einbürgerungsfeier des Kreises Warendorf begrüßen. 261 Menschen erhielten im Kreis Warendorf im vergangenen Jahr die deutsche Staatsangehörigkeit. Etwa 50 Neubürger und Familienangehörige waren der Einladung ins Kreishaus gefolgt. Daneben nahmen auch Vertreter des Kreistages und der Verwaltung an der Feierstunde teil.  [ausführlich]


Nur noch 18 Flüchtlinge in Beelener Notunterkunft 03.03.2015  | Kreis Warendorf

50 weitere Flüchtlinge, darunter 28 Erwachsene und 22 Kinder, allesamt aus dem Kosovo, wurden am Dienstag (3.3.) mit einem Bus von der Notunterkunft in Beelen in eine Erstaufnahmeeinrichtung des Landes bei Oerlinghausen gebracht. Die Landeseinrichtung wurde im letzten Jahr in der ehemaligen Hellweg-Klinik eingerichtet; die Betreuung erfolgt dort durch die Johanniter.  [ausführlich]


Bundesverdienstkreuz für Wolfgang Knebel 02.03.2015  | Kreis Warendorf

Der Bundespräsident hat auf Vorschlag der Ministerpräsidentin des Landes NRW Herrn Wolfgang Knebel aus Telgte das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Ordensverleihung fand am Montag (2.3.) im Rahmen einer Feierstunde im Warendorfer Kreishaus statt. Übergeben wurde die Auszeichnung durch Landrat Dr. Olaf Gericke - zu den ersten Gratulanten gehörte Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich