Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Warteschleife für Asylanträge bald verkürzt
    20.05.2016  | Kreis Warendorf

    Eine schnellere Antragsstellung durch die neue Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Münster kündigte dessen Leiter Detlef Bröker an. Spätestens bis zum Herbst dieses Jahres sollen die etwa 2800 Flüchtlinge im Kreis Warendorf, die bislang keinen Antrag stellen konnten, ihre Asylverfahren in Münster einleiten können. Das stellte Bröker im Rahmen seines Antrittsbesuches bei Landrat Dr. Olaf Gericke in Aussicht.  [ausführlich]

  • Umweltfreundliche Mobilität Schwerpunkt bei Klimaschutzwoche / RVM verlost zehn Bus-Monatstickets / 35 Programmpunkte ab 4. Juni
    19.05.2016  | Kreis Warendorf

    Vom 4. bis 12. Juni findet zum zweiten Mal nach der Premiere in 2014 eine Klimaschutzwoche im Kreis Warendorf statt. Der Kreis und die Kommunen haben dafür gemeinsam ein Programm aufgestellt. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von Institutionen, Vereinen und Unternehmen. Sie haben die insgesamt 35 Programmpunkte tatkräftig (mit-)gestaltet.  [ausführlich]

  • Ein Nest im Kornfeld / Brutzeit der Rohrweihe hat begonnen
    18.05.2016  | Kreis Warendorf

    Die Rohrweihe gehört zu den seltenen Brutvögeln in Nordrhein-Westfalen. Der Greifvogel, der etwa so groß ist wie ein Bussard, fällt besonders durch seinen schaukelnden Flug und die V-förmige Flügelstellung auf. Im Kreis Warendorf beläuft sich der Brutbestand auf knapp 100 Brutpaare und zeigt eine positive Bestandsentwicklung.  [ausführlich]

  • „Freue mich, meinen Lebens­unterhalt wieder selbst zu verdienen“ / Jobcenter und Horizonte e.V. vermittelten 58-Jährigen
    18.05.2016  | Kreis Warendorf

    Nach einer Erkrankung und einer anschließenden Reha-Maßnahme durfte Franz-Josef Wiggers seinen Beruf als Küchenmeister nicht mehr ausüben. Und mit Ende 50 noch einmal den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu schaffen, ist alles andere als einfach, stellte der Warendorfer fest. Umso mehr freut er sich darüber, dass er nach längerer Arbeitslosigkeit mit Hilfe des Jobcenters Kreis Warendorf und des Bildungsträgers Horizonte e.V. eine neue Anstellung im St. Rochus-Hospital in Telgte gefunden hat.  [ausführlich]

  • Gymnasium Laurentianum Warendorf für die Landesmeisterschaft im Fußball qualifiziert
    17.05.2016  | Kreis Warendorf

    Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen im Fußball der Jungen hat das Schul-, Kultur- und Sportamt des Kreises Warendorf die Regierungsbezirksmeisterschaften am 11. Mai in Oelde ausgerichtet. Das Gymnasium Laurentianum Warendorf hatte sich hierfür in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2002) als einzige Schule aus dem Kreis Warendorf qualifiziert. In Oelde traten zudem die Teams der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2002 bis 2004) gegeneinander an.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Aktion gegen den Abwasserpilz / Kreisverwaltung, Kammer und Verband unterstützen Landwirte 17.05.2016  | Kreis Warendorf

In den vergangenen Monaten ist der Abwasserpilz münsterlandweit vor allem in kleineren Gewässern aufgetreten - auch im Kreis Warendorf. Mit einer Flyer-Aktion soll jetzt seine weitere Ausbreitung verhindert werden. An rund 2700 Landwirte wird das Informationsblatt in den nächsten Tagen per Post verschickt. Denn als mögliche Verursacher stehen landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen im Blickpunkt. Mit dem Flyer klären die Landwirtschaftskammer, der Landwirtschaftliche Kreisverband und die Untere Wasserbehörde des Kreises über die Entstehung des Pilzes auf und wie seine Vermehrung verhindert werden kann.  [ausführlich]


Wenn die Wiese zur Kinderstube wird, sollen akustische Wildretter Jungtiere im Kreis Warendorf schützen 13.05.2016  | Kreis Warendorf

Wenn im Mai die Wiesenmahd zur Heuernte ansteht, haben sich die Wiesen in eine regelrechte Kinderstube verwandelt. Rehe, Fasane, Hasen und Rebhühner bringen hier ihre Jungen zur Welt. Im Kreis Warendorf setzt sich jetzt ein breites Bündnis gemeinsam gegen den Tod von Wildtieren beim Mähen von Grünlandflächen ein. Erstmals kommen in diesem Jahr akustische Wildretter zum Einsatz. Auf dem Biomassehof Klemens Heitmann in der Everswinkeler Bauerschaft Wieningen wurde ein Gerät im Einsatz bei der Grünlandmahd der Öffentlichkeit vorgestellt.  [ausführlich]


Jobcenter stellt neue Beauftrage für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt vor 12.05.2016  | Kreis Warendorf

Die Leiterin des Jobcenters Kreis Warendorf, Brigitte Klausmeier, hat in der letzten Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales und Gesundheit Elke Schlautmann als neue Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt vorgestellt. Sie hat die Nachfolge von Monika Boeckmann angetreten. Elke Schlautmann bringt langjährige praktische Erfahrungen in der Arbeitsvermittlung und -beratung mit. Zuletzt war sie im Arbeitgeber-Service des Jobcenters Kreis Warendorf tätig.  [ausführlich]


Ausstellung der Bundesstiftung „Der Weg zur deutschen Einheit“ in arabischer Fassung - Landrat und Ordnungsdezernentin eröffnen 12.05.2016  | Kreis Warendorf

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur stellt eine arabische Fassung der Ausstellung „Der Weg zur deutschen Einheit“ für die historisch-politische Bildungsarbeit mit Kriegsflüchtlingen aus Syrien und dem Irak zur Verfügung. Landrat Dr. Olaf Gericke und Ordnungsdezernentin Petra Schreier eröffneten diese jetzt im Kreishaus.  [ausführlich]


Barbara Holtmann-Niehues - Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum 12.05.2016  | Kreis Warendorf

Auf insgesamt 25 Dienstjahre im öffentlichen Dienst, davon 22 Jahre bei der Stadt Ennigerloh und drei Jahre beim Kreis Warendorf, kann Barbara Holtmann-Niehues zurückblicken. Baudezernent Friedrich Gnerlich gratulierte jetzt der Jubilarin. Er dankte für die geleisteten Dienste und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.  [ausführlich]


Oft nachgefragt

Mobiticket

Mobilitätsuntersuchung im Kreis Warendorf

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Kreisentwicklungskonzept 2030

Stadtführerapp für den Kreis Warendorf