Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • „Besser wohnen im Kreis Warendorf 2017“: Broschüre gibt Tipps zum Bauen und Modernisieren / Übersicht über Förderprogramme
    06.02.2017  | Kreis Warendorf

    Wer ein Haus baut oder kauft, hat zahlreiche Wünsche und muss an vieles denken: Ein niedriger Energieverbrauch, ein möglichst guter Schutz vor Einbrüchen sowie das Thema Barrierefreiheit stehen dabei für viele Bauherren und Käufer neben dem zeitgemäßen Komfort ganz oben auf der Wunschliste. Das gilt auch für Immobilienbesitzer, deren Häuser inzwischen in die Jahre gekommen sind und modernisiert werden sollen. Anregungen dazu gibt der neue Bauratgeber mit dem Titel „Besser wohnen im Kreis Warendorf“. Darin zu finden sind außerdem Hinweise zu Fördermöglichkeiten und zahlreiche weitere nützliche Informationen – zum Beispiel der Pflege- und Wohnberatung sowie der Wohnbauförderung des Kreises.  [ausführlich]

  • Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ will Medizinstudierende für Hausarztberuf begeistern
    02.02.2017  | Kreis Warendorf

    Nur noch wenige junge Ärztinnen und Ärzte lassen sich im ländlichen Raum als Hausarzt nieder. Sie bevorzugen häufig eher die Großstädte als das idyllische Landleben. Der Kreis Warendorf steht bei der ambulanten ärztlichen Versorgung im Vergleich zu anderen Kreisen in NRW noch vergleichsweise gut da. Dies belegen die Daten der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. Doch die Altersstruktur der Ärzte bereitet Sorgen. Die Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz sind sich einig frühzeitig aktiv werden zu wollen. Deshalb wurde die Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ ins Leben gerufen.  [ausführlich]

  • Fahrradwerkstatt als Produktionsschule / Praxisnahe Vorbereitung auf eine Ausbildung
    31.01.2017  | Kreis Warendorf

    Was aussieht wie ein Fahrradgeschäft mit Werkstatt, ist tatsächlich eine Produktionsschule. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen renovieren noch die Räume dafür, während schon die ersten Räder auf Vordermann gebracht werden. Und nebenan werden derweil im Büro Rechnungen geschrieben. Auch stehen in dem kleinen Laden Räder zum Verkauf. Bei der Produktionsschule handelt es sich um eine besondere Form der Vorbereitung auf den Berufseinstieg. Das Jobcenter Kreis Warendorf nutzt seit dem 1. September diese Möglichkeit, junge Menschen ohne Schulabschluss und Ausbildung ans Berufsleben heranzuführen.  [ausführlich]

  • Streifzug durch 200 Jahre Kreis Warendorf jetzt als Online-Ausstellung zum Nachlesen
    25.01.2017  | Kreis Warendorf

    Auf seine Wiederbegründung vor 200 Jahren konnte der Kreis Warendorf 2016 zurückblicken. Das Kreisarchiv hat an dieses Ereignis mit einer eigenen Ausstellung im Foyer des Kreishauses erinnert und unternahm dabei einen Streifzug durch die mehr als 200-jährige Geschichte des Kreises Warendorf. Die Ausstellung, die auch die Entwicklung der Kreise Beckum und Warendorf zwischen 1803 und 1975 beleuchtet, hat das Kreisarchiv jetzt als Online-Präsentation neu aufbereitet. So lassen sich die Inhalte überall und jederzeit nachlesen  [ausführlich]

  • „Kompliment altes Haus! Aktion Altbau“ öffnet am 26. Januar die Tür zum ersten Sanierungsbesuch in diesem Jahr
    13.01.2017  | Kreis Warendorf

    Wie sich ein altes Gebäude mit guter Grundsubstanz in wohnlicher und energetischer Hinsicht deutlich aufwerten lässt, das können Interessierte bei einer Baustellenbesichtigung in Warendorf sehen. „Kompliment altes Haus! Aktion Altbau“ öffnet am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr die Tür zu einem Haus, das derzeit saniert wird. Die Besonderheit ist, dass die Eigentümer dabei auf ökologische Baustoffe setzen.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Ausstattung Kreis Warendorf

Einheitliche Ausstattungselemente begleiten den Radwanderer den ganzen WERSE RAD WEG entlang. Schilder und Stelen dienen unterwegs als Orientierungshilfe. Vier besonders interessante Punkte entlang der Strecke sind außerdem mit einem Turm markiert. Insgesamt 34 Infoblöcke geben Auskunft über Wissenswertes und Spannendes am Wegesrande.  [ausführlich]



Planung der Tour Kreis Warendorf

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Tourenplanung, An- und Abreise, zu Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomie am WERSE RAD WEG.  [ausführlich]


Beschilderung Kreis Warendorf

Einheitliche Ausstattungselemente begleiten den Radwanderer den ganzen WERSE RAD WEG entlang. Schilder und Stelen dienen unterwegs als Orientierungshilfe. Vier besonders interessante Punkte entlang der Strecke sind außerdem mit einem Turm markiert. Insgesamt 34 Infoblöcke geben Auskunft über Wissenswertes und Spannendes am Wegesrande.  [ausführlich]


Routenbeschreibung Kreis Warendorf

Der WERSE RAD WEG ist insgesamt 122 km lang und wird in folgende Abschnitte unterteilt: 1. Von der Quelle in Beckum bis zur Mündung in die Ems bei Münster 2. Von Beckum über Oelde nach Rheda-Wiedenbrück 3. Von Ahlen über die Zechenbahntrasse nach Hamm  [ausführlich]


Hinweise zur Geflügelpest

Aktuell 17.3.2017:
a) Aktuelles zur Geflügelpest finden Sie hier: Kreis Warendorf
b) Allgemeinverfügung: Aufhebung der Aufstallung von Geflügel vom 17.03.2017: Initiates file downloadKreis Warendorf
c) Merkblatt Verhaltensregeln: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Nahverkehrsplan 2017: Bürgerbeteiligung

Mobiticket

Mobilitätsuntersuchung im Kreis Warendorf

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030