Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Geoportal Münsterland in neuem Gewand
    26.05.2017  | Kreis Warendorf

    Seit 2011 stellen die Kreise im Münsterland und die Stadt Münster mit dem Geoportal und dem Stadtplan Münsterland Geodaten für das gesamte Münsterland zur Verfügung. Doch die technische Entwicklung steht nicht still und eröffnet neue Möglichkeiten. Deshalb ist seit dem 22. Mai 2017 das Geoportal Münsterland in neuer Form online.  [ausführlich]

  • Ausbildung im Bereich Gesundheit und Pflege: Berufswahlkoordinatoren zu Gast am St. Vincenz Berufskolleg Ahlen
    26.05.2017  | Kreis Warendorf

    Was macht ein Heilerziehungspfleger? Mit welchem Abschluss können Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen – und wie unterscheidet sie sich von anderen Ausbildungsangeboten in den Bereichen Gesundheit und Pflege im Kreis Warendorf? Diese Fragen beantwortete Renate Knobel, Leiterin des St. Vincenz Berufskollegs für Heilerziehungspflege als erste Vertreterin eines Berufskollegs den rund 40 Studien- und Berufswahlkoordinatoren, die in der Schule zu Gast waren. Ziel dabei war es, die allgemeinbildenden Schulen über Ausbildungs- und Karrierewege im Bereich Gesundheit und Soziales zu informieren und einen ersten Einblick in ein Berufsfeld mit stetig wachsendem Fachkräftebedarf zu geben.  [ausführlich]

  • Archivluft schnuppern im FSJ Kultur
    23.05.2017  | Kreis Warendorf

    Das Kreisarchiv Warendorf bietet jungen Menschen die Chance, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur (FSJ Kultur) die Tätigkeit in einem Archiv sowie die Arbeit mit Geschichte kennenzulernen. Nach dem Abitur 2016 nutzt derzeit Simone Kuper das Jahr im Archiv, um sich beruflich zu orientieren und erste Einblicke in die Arbeitswelt zu erhalten.  [ausführlich]

  • Forschergeist im Kreis Warendorf nachhaltig gestärkt - Berufskollegs im Kreis Warendorf kooperieren mit dem Netzwerk ‚Haus der kleinen Forscher‘
    22.05.2017  | Kreis Warendorf

    Ob es um „Forschen mit Sprudelgas“ geht oder um „Mathematik entdecken in Raum und Form“ – Kinder sind von Natur aus neugierig und immer für entdeckendes Lernen zu begeistern. Das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher in der Bildungsregion Kreis Warendorf“ unterstützt seit 2010 pädagogische Fachkräfte dabei, den Forschergeist von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter qualifiziert zu begleiten.  [ausführlich]

  • Dr. Knut Langewand ist neuer Kreisarchivar
    19.05.2017  | Kreis Warendorf

    Seine Stelle als neuer Leiter des Kreisarchivs Warendorf hat in dieser Woche Dr. Knut Langewand angetreten. Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßte den neuen Mitarbeiter am ersten Arbeitstag. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und dass nun wieder ein hochqualifizierter Kreisarchivar für uns tätig ist“, sagte der Landrat. Er wünschte dem neuen Mitarbeiter viel Erfolg und einen guten Start in das Amt.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Landtagswahlergebnis amtlich festgestellt 18.05.2017  | Kreis Warendorf

Zur Feststellung des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl trat am Donnerstag (18. Mai) der Kreiswahlausschuss im Warendorfer Kreishaus zusammen. Zuvor hatten die Wahlsachbearbeiter des Kreises gemeinsam mit Kreiswahlleiter Dr. Heinz Börger insgesamt 218 Wahlniederschriften aus den 13 Städten und Gemeinden überprüft. Dabei ergaben sich vereinzelte Abweichungen gegenüber dem am Wahlabend festgestellten vorläufigen Endergebnis.  [ausführlich]


LMC-Erweiterung kann vorangehen / Landrat überreicht Baugenehmigung 18.05.2017  | Kreis Warendorf

Die Erweiterung der LMC Caravan GmbH & Co. KG kann weiter voran gehen. Das Sassenberger Unternehmen hat jetzt grünes Licht vom Kreis Warendorf bekommen. Landrat Dr. Olaf Gericke konnte Geschäftsführer Ulrich Schoppmann die abschließende Baugenehmigung überreichen. „Der Kreis und die Stadt haben das Bauvorhaben konstruktiv und zügig bearbeitet. Das ist ein Grund, warum wir mit der Erweiterung im Zeitplan liegen“, sagte Schoppmann, der sich über den zügigen Fortschritt der Arbeiten freut.  [ausführlich]


Bauausschuss informierte sich vor Ort über den interkommunalen Bauhof in Warendorf 18.05.2017  | Kreis Warendorf

Den Standort des interkommunalen Bauhofes in Warendorf hat der Bauausschuss des Kreistags im Anschluss an seine Mai-Sitzung besichtigt. Die Stadt Warendorf nutzt derzeit den Standort an der Straße „Am Holzbach“ für ihren Bauhof. Auch der Kreis wird seinen Warendorfer Bauhof, der derzeit an der Wolbecker Straße untergebracht ist, dorthin verlegen. Dazu soll das bestehende Gebäude bis zum Beginn der Winterdienstperiode 2017/18 umgebaut und erweitert sowie eine neue Remise errichtet werden. Die Ausschussmitglieder mit ihrem Vorsitzenden Paul Tegelkämper machten sich vor Ort ein Bild von dem Projekt.  [ausführlich]


Gutes Essen in der Kita / Großes Interesse am Fachtag des Kreisgesundheitsamtes 17.05.2017  | Kreis Warendorf

„Gute Kita-Verpflegung im Kreis Warendorf“ – unter diesem Titel stand ein Fachtag, den das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf veranstaltete. Etwa 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßte Gesundheitsamtsleiterin Dr. Elke Rehfeldt in der Landvolkshochschule Freckenhorst. Darunter waren Kita-Träger, Kita-Fachkräfte, Hauswirtschafterinnen, Verpflegungsanbieter sowie Elternbeiräte. Den ganztägigen Fachtag hatte das Kreisgesundheitsamt zusammen mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW, dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Kreis Warendorf, den Jugendämtern der Städte Ahlen, Beckum und Oelde, den Jugendamtselternbeiräten im Kreis, dem Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises sowie mit Vertreterinnen der Kindertageseinrichtungen organisiert.  [ausführlich]


Eltern „talken“ über das Smartphone / Gastgeberinnen und Gastgeber für Wohnzimmer-Runden gesucht 16.05.2017  | Kreis Warendorf

Lisa hat Ihr Smartphone seit Weihnachten. Nach der zwanzigsten WhatsApp-Nachricht am Frühstückstisch gibt die Mutter der Zehnjährigen genervt auf und fragt sich: Wie kriegen andere Eltern das bloß hin? Ab welchem Alter darf mein Kind ein Smartphone haben? Wann bleibt das Gerät aus? Haben wir das Smartphone im Griff – oder umgekehrt? Um diese Fragen geht es beim Elterntalk NRW. Dabei sprechen Eltern in privater Runde über Medienerziehung. Eine Moderatorin begleitet das Gespräch (den „Talk“).  [ausführlich]


Nahverkehrsplan 2017: Bürgerbeteiligung

Mobiticket

Mobilitätsuntersuchung im Kreis Warendorf

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030