Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Tobi schießt jetzt Tore - Mitmachen bei Sport, Musik und anderen Vereinen / 2. Teil der Serie zum Bildungspaket

Bild: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BAMS)

Donnerstags freut sich Tobi besonders über gutes Wetter. Denn donnerstags ist Fußballtraining, und bei gutem Wetter geht’s raus auf den Rasenplatz. Technik, Kondition und Torschüsse – so  geht es dann anderthalb Stunden lang. Regelmäßig zu kicken ist nicht neu für Tobi.

 

Bislang konnte er das aber nur im Sportunterricht oder auf dem Parkplatz, weil zu Hause das Geld für den Vereinsbeitrag fehlte. Das hat sich mit dem Bildungspaket geändert.

 

Jetzt spielt Tobi mit seinen Freunden in der C-Jugend in einem der vielen Sportvereine im Kreis Warendorf. Sein Trainer achtet nicht nur darauf, dass die Regeln eingehalten werden, er gibt auch praktische Tipps. So hat Tobi schnell Fortschritte gemacht. Sein nächstes Ziel: ein Sieg am Samstag. Am liebsten bei gutem Wetter.

 

Tipps für Eltern:

  • Mitmachen ist möglich in den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit. Zehn Euro pro Monat stehen jedem Kind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dafür zur Verfügung – zum Beispiel für die Musikschule, den Sportverein oder andere Vereine und Angebote.
  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind, was es interessant findet und ausprobieren möchte. Vielleicht gehen seine Freundinnen und Freunde in einen bestimmten Verein. Dann fragen Sie Ihr Kind, ob es dort auch Mitglied werden möchte.

  • Erkundigen Sie sich auch in der Schule: Sind den Lehrerinnen und Lehrern im Unterricht besondere Stärken oder Interessen Ihres Kindes aufgefallen?

  • Zuständig für Empfänger von Arbeitslosengeld II ist das Jobcenter. Den richtigen Ansprechpartner finden Sie Opens external link in new windowauf den Internetseiten des Jobcenters. Empfänger von Wohngeld und Kinderzuschlag wenden sich an das Kreissozialamt (Tel. 0 25 81/53 50 88). Dort bekommen Sie Tipps, wo Ihr Kind mitmachen kann.

 

Tipps für Vereine, Verbände, Initiativen

Wenn Sie als Verein, Verband oder sonstiger Partner beim Bildungspaket mit Angeboten für bedürftige Kinder mitwirken wollen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die oben genannten Stellen.

 

Die erste Folge der Bildungspaket-Serie ist hier nachzulesen:

 

Folge 1 - Klassenfahrt

 

In den nächsten Folgen der Serie, die in den kommenden Wochen an dieser Stelle veröffentlicht werden, geht es um folgende Themen:

 

  • Lernförderung
  • Mittagessen