Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Einleitung

Ein Runderlass des Landes NRW aus dem Jahre 2003 ermöglicht die Beschäftigung von Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern an Hauptschulen. Im Kreis Warendorf sind Diplom-SozialarbeiterInnen, Diplom-SozialpädagogInnen sowie eine Diplom-Pädagogin an neun Hauptschulen tätig. Sie sind seit dem Schuljahr 2003/2004 beim Land NRW angestellt, bis auf zwei Ausnahmen: Die Stadt Ennigerloh und die Gemeinde Beelen fördern ihre Hauptschulen durch eine kommunal angestellte Schulsozialarbeiterin, die nicht Teil des Systems Schule, sondern der Kommunalverwaltung sind. Dies hat dienstliche Konsequenzen, die fachlichen Arbeitsschwerpunkte der StelleninhaberInnen sind jedoch in allen Hauptschulen gleich.

Folgende Hauptschulen werden durch eine Schulsozialarbeiterin oder einen Schulsozialarbeiter gefördert: 

Ahlen
Bodelschwinghschule
Geschwister-Scholl-Schule
Overbergschule

Beckum
Ketteler-Schule

Beckum-Neubeckum
Käthe-Kollwitz-Schule

Beelen
Von-Galen-Schule

Ennigerloh
Anne-Frank-Schule

Oelde
Theodor-Heuss-Schule

Ostbevern
Josef-Annegarn-Schule

Sassenberg
Hauptschule im Herxfeld

Sendenhorst
Teigelkamp-Schule

Telgte
Clemensschule

Warendorf
Hauptschule Hinter den drei Brücken