Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Nutzungsbedingungen für das Geoportal

Der Stadtplan, das Geoportal und das GeoportalPlus des Kreises Warendorf sind Internetanwendungen zur Darstellung von Geodaten des Kreises sowie der Städte und Gemeinden vor dem Hintergrund der Geobasisdaten des Vermessungs- und Katasteramtes und des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • Für den Privatgebrauch ist das Betrachten auf dem Bildschirm und das Ausdrucken der Geodaten über das Internet kostenfrei.
  • Ein Herunterladen der Geodaten und die Nutzung von Geodiensten zur Speicherung und Weiterverwendung in eingenen Informationssystemen oder eine weitergehenden Nutzung der Geodaten und Geodienste z.B. die Veröffentlichung in Druckerzeugnissen und Internetanwendungen sind nicht gestattet.

Nur nach Abschluss eines gegebenenfalls kostenpflichtigen Nutzungsvertrages mit dem Geodatenzentrum des Kreises Warendorf sind diese weiteren Nutzungen zulässig.

 

WMS-Geodienst

GetCapabilities

Der Kreis Warendorf stellt dynamische Karteninhalte nicht nur als Online-Karten im Geoportal sondern auch als WMS-Geodienst zur Verfügung.

Der Web Map Service (WMS) nach den Standards des Open Geospatial Consortium (OGC) ermöglicht die Einbindung der Themenkarten in WMS-fähiger Software. 

Es werden im OGC WMS Standard 1.1.1 und 1.3.0 die Operationen GetCapabilities, GetMap und GetFeatureInfo unterstützt.

In Ihrer WMS-fähigen Anwendung muß der jeweilige Link für GetCapabilities eingefügt werden. Außerhalb der angegebenen Maßstabsbereiche sind die Layer nicht darstellbar.

Für die Nutzung des WMS-Geodienstes gelten die Nutzungsbedingungen für das Geoportal. Das bedeutet: vor der Nutzung von WMS-Geodiensten muss ein Nutzungsvertrag mit dem Geodatenzentrum des Kreises Warendorf abgeschlossen werden.

 

Adresse:

http://geo5.kreis-warendorf.de/wss/service/ALKIS_WMS/guest?

 

GetCapabilities:

Opens external link in new windowhttp://geo5.kreis-warendorf.de/wss/service/ALKIS_WMS/guest?VERSION=1.3.0&REQUEST=GetCapabilities&SERVICE=WMS