Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

HOLOCAUST light gibt es nicht! (Signatur-Nr. 4673063)

Video-DVD,  Deutschland 2014 , ca. 60 Minuten, Farbe

 


Sara Atzmon überlebt als 12-jährige Ghetto, Arbeitslager und das KZ Bergen-Belsen. Fast 70 Jahre später besucht sie mit ihrer Enkelin Shahaf die Orte ihres Leidens in Deutschland. Dabei begegnet sie Jugendlichen, die nichts mehr von den Verbrechen der Nazis und den Folgen für die Opfer hören wollen. Sara Atzmon begegnet in Deutschland auch Juden, die aufgrund des zunehmenden Antisemitismus wieder auf gepackten Koffern sitzen.
Enthalten sind eine Langfassung (ca. 60 min) und eine Kurzfassung (ca. 42 min).

 

 

Sachgebiete:

  • Geschichte --> Epochen --> Neuere Geschichte --> Faschismus und Nationalsozialismus --> Verfolgung
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Dokumentarfilm
Schlagworte: Bergen-Belsen (KZ); Dokumentarfilm; Drittes Reich (1933-45); Judenverfolgung; Vergangenheitsbewältigung; Zeitzeuge
FSK/USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule (9-13); Sonderschule; Kinder- und Jugendbildung (16-18); Erwachsenenbildung
Sprache: Deutsch
Produzent: Feigenbaum (Korntal-Münchingen)
Fremdvertrieb: Ilona Rothin (Berlin)