Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Nachrichten der Tageszeitung "Westfälischer Anzeiger"

Sie erhalten hier einen Überblick über die aktuellen Nachrichten der Tageszeitung "Westfälischer Anzeiger". Es handelt sich hierbei um Mitteilungen aus Ahlen / Dolberg. Sofern Sie an dem vollständigen Nachrichtentext interessiert sind, klicken Sie bitte auf den Titel! Sie gelangen dann automatisch zum Informationsangebot des Nachrichtenanbieters. Die Daten werden täglich aktualisiert.

 

 


Ascheberg - 22 verschiedene Aktionen inklusive Ferienbetreuung in den Sommerferien für Kinder vom 6. bis zum 12. Lebensjahr sind das beste Mittel gegen drohende Ferien-Langeweile. Die Hefte mit dem Sommerferienprogramm der OJA (Offene Jugendarbeit Ascheberg) liegen seit dieser Woche überall in den drei Ortsteilen aus.

Bönen - ?Bürgermeister Stephan Rotering stellt in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses morgen die Verkleinerung des Gemeinderates zur Diskussion. Mit der Kommunalwahl 2020 könnte die Anzahl der Ratsmitglieder von 32 auf 28 reduziert werden, um die ?finanzielle Situation der Gemeinde im Rahmen der Haushaltskonsolidierung weiter zu verbessern und somit die Bestrebungen des Ratsbeschlusses von 2012 fortzuführen?, wie es in der Mitteilungsvorlage der Verwaltung heißt.

Bergkamen - Ab dem kommenden Freitag werden Alexandra Hoffmann und Mario Kube, den Hafen-Besuchern als Betreiber der ?Liquid Liberty? (ehemals Achterdeck) bekannt, auch den städtischen Hafenplatz in den Sommermonaten Juli, August und September in Form einer Strandbar bewirtschaften und, so die Hoffnung des Stadtmarketings, mehr Besucher in die Marina locken.

Werne - Die Tage des amtierenden Bürgerschützenkönigs Hans-Günther Sölker sind gezählt: Am kommenden Samstag, 1. Juli, wird er mit seiner Königin Ulrike Sölker abtreten und das Zepter an die neuen Majestäten abgeben.

Ascheberg/Nordkirchen - Die Gemeinde Nordkirchen ist erreicht, Ascheberg folgt Montag: Es geht voran mit dem Glasfaserausbau.

Kreis Warendorf- Erweiterung und Ersatzbeschaffung sind die beiden Motive von Unternehmen, zu investieren. Bundesweit steckte die Industrie knapp 60 Milliarden Euro in Sachanlagen ? und 1,51 Milliarden Euro  mehr als im Vorjahr. Zurückhaltender waren die Unternehmer im Kreis Warendorf

Bönen - Über den Tod einer streunenden Katze waren viele WA-Leser entsetzt. Das Tier wurde am Donnerstagmorgen an der Nordbögger Straße vermutlich mit einem Luftgewehr erschossen (wir berichteten). Das Projektil, das in dem Leichnam steckte, weist daraufhin.

Werne/Lünen - Die Fusion der Sparkassen Werne und Lünen-Selm spült im ersten Geschäftsjahr 2016 mit einer Bilanzsumme von 1,84 Milliarden Euro eine Gewinnausschüttung von 220.000 Euro in die Stadtkassen. Wernes Kämmerer kann gemäß des 35-prozentigen Anteils (Lünen 55, Selm 10 Prozent) erstmals mit 77.000 Euro extra rechnen.

BERGKAMEN - Auch 50 Jahre nach Inbetriebnahme des ersten Geldautomaten in London kann das Geldabheben noch immer mit einiger Aufregung verbunden sein: Heute morgen hob in Bergkamen eine 55-jährige Frau Bargeld am Automaten im Kaufland an der Töddinghauser Straße ab. Sie steckte ihre Karte ein, vergaß jedoch, das Bargeld aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Das bemerkte sie allerdings erst, als sie sich mit ihren Einkäufen bereits an der Kasse des Supermarktes befand.

[Update] Hamm/Werne - Christoph Dammermann, in Hamm Wirtschaftsförderungschef und FDP-Politiker, wird künftig als Staatssekretär im Ministerium von Andreas Pinkwart (FDP) tätig sein.