Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten"

Sie erhalten hier einen Überblick über die aktuellen Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten". Es handelt sich hierbei um Mitteilungen aus dem Kreis Warendorf. Sofern Sie an dem vollständigen Nachrichtentext interessiert sind, klicken Sie bitte auf den Titel! Sie gelangen dann automatisch zum Informationsangebot des Nachrichtenanbieters. Die Daten werden täglich aktualisiert.

 

 


Torsten Tegtmeier, Thomas Kröger und Pascal Engels sind die Sieger des Pokalschießens der Bürgerschützen.


Vor 65 Jahren haben sich Clementine und Johannes Knipping im Standesamt das Ja-Wort gegeben. Heute feiern die beiden Walstedder Urgesteine ihre Eiserne Hochzeit. Viele schöne, aber auch weniger erfreuliche Dinge haben die Eheleute in dieser langen gemeinsamen Zeit erlebt.


Die Mersch-Ameker Georgschützen feierten das Georgsfest und tauften ihren Vogel.


Der ?Stall Drensteinfurt? neben ?Secret Boy? mit ?Casanova d?Amour? ein zweites heißes Eisen im Feuer.


Es tut sich was am Uhlenpatt in Milte. Der von vielen geschätzte Rundwanderweg, der entlang von Weiden, Äckern, Wäldchen, Gewässern und Gärten im Ortsaußenbereich verläuft, soll in den nächsten Monaten zum Lehrpfad ausgebaut werden. Demnächst werden interessante Informationen zur heimischen Flora und Fauna, angereichert mit geschichtlichen Einblicken und Spielanregungen, die Wanderer begleiten.


Die Schwarzpappel wird in der Roten Liste als stark gefährdet eingestuft. Um dagegen ein Zeichen zu setzen, pflanzte der Heimatverein Einen-Müssingen jetzt insgesamt 30 Stecklinge dieser Art zusammen mit zwölf Walnussbäumen in der Emsaue.


Am kommenden Sonntag wird in Vadrup auf dem Brinker Platz der Maibaum gerichtet.


Voll war es am Samstagabend in der Stadt: ?9 Kneipen ? 9 mal Live? lockte viele Zuhörer.


Als letzte Station seiner österlichen Konzertreihe wählte das Ensemble Accorda mit dem Programm ?Auferstanden? die St.-Johannes- Kirche in Milte. Zur Aufführung kamen Musikstücke barocker Komponisten, welche zu Lebzeiten zwar sehr berühmt waren, deren Werke heute jedoch weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Das Ensemble hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, nach solchen ?vergessenen? Stücken zu suchen und sie erstmalig wieder einem Publikum zu präsentieren.