Sie sind hier: Startseite / Bildung / Medienzentrum  / Medienverleih / Neu im Verleih / Alphabet - Angst oder Liebe

Stationäre Pflegeeinrichtungen

Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich und unerwartet ein. Vor allem Angehörige stehen dann vor vielen Fragen. Welche Angebote gibt es, um einen möglichst langen Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen? Wie kann die Pflege finanziert werden? Wie geht es weiter, wenn ein Verbleib in der eigenen Wohnung gefährdet ist? Ausführliche Informationen rund um das Thema Pflege finden Sie hier. [ausführlich]

Stadtplan: Wer - Was - Wo

Sie suchen Informationen zu Museen, Schulen, Kindergärten, Campingplätzen und anderen Themen. [ausführlich]

Alphabet - Angst oder Liebe (Signatur 4645238)

Video-DVD,  Deutschland 2013, 113 Minuten, Farbe


Ob PISA-Studie, Hochbegabtenförderung oder Mathematik-Olympiaden: Zu einem hohen Bildungsgrad gehört ein hohes Maß an Leistung und Begabung. Immer früher werden Kinder zu Wettbewerbsteilnehmern erzogen, müssen sich in Konkurrenz beweisen. Und das ihr Leben lang, bis hin zu Assessment-Centern für Jung-Manager oder Auszubildende. Viele Pädagogen kritisieren mittlerweile dieses System und prangern die Leistungsgesellschaft an für das, was sie den Kindern bzw. dem Kindsein antut (nach FBW)
 Nach "We Feed the World" und "Let's Make Money" legt der österreichische Regisseur Erwin Wagenhofer den dritten Part seiner gesellschaftskritischen Trilogie vor, der - wie immer - trefflich diskutiert werden kann.

 

 

Sachgebiete:

  • Politische Bildung --> Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen --> Schule, Ausbildung
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Dokumentarfilm
  • Weiterbildung --> Politische Weiterbildung

Schlagworte:

Bildungssystem; Dokumentarfilm; Gesellschaftskritik

Prädikate:

FBW: besonders wertvoll

FSK/USK:

0

Adressatenempfehlung:

Allgemeinbildende Schule (9-13); Erwachsenenbildung

Sprache:

Untertitel: Deutsch; Deutsch